Dom Quatier Salzburg in Vogelperspektive
Buchen
Gutscheine

Salzburger Dom

Wahrzeichen der Salzburger Altstadt - Der Dom zu Salzburg

Die Architektur, Kunst und Geschichte Salzburgs versetzen in Staunen

Salzburgs Altstadt bietet viele sehenswerte Kirchen. Die größte und bedeutendste ist jedoch zweifellos der Salzburger Dom. Seine mächtige Kuppel und die beiden Türme stechen schon von weitem ins Auge. Alljährlich wird auf dem Domplatz das Leitstück der Salzburger Festspiele, das Schauspiel «Jedermann», aufgeführt. Eine Besichtigung des prachtvollen Bauwerks sollten Sie keinesfalls auslassen, wenn Sie Salzburg und die Wahrzeichen besuchen.

Der Salzburger Dom - Ein Meisterwerk der Barockarchitektur

Prachtvolle Marmorfassade

Schon die weiße Fassade, erbaut aus Marmor vom Untersberg in Salzburg, lässt den Besucher vor dem Dom innehalten. Die imposante Kuppel, die Statuen der zwölf Apostel und die aufwendigen Verzierungen beeindrucken Besucher aus aller Welt.

Die Jahreszahlen am Tor erinnern an die drei Domweihen – 774, 1628 und 1959. Denn mehrmals wurde der Dom von Salzburg Opfer von Bränden und zuletzt durch einen Luftangriff 1944 teilweise zerstört und wieder aufgebaut.

Der erste Kirchenbau entstand 767 unter Bischof Virgil, im Mittelalter wich dieser einem noch prächtigeren Neubau. Das heutige Erscheinungsbild des Doms stammt aus dem Frühbarock aus der Zeit unter Salzburgs Erzbischof Wolf Dietrich.

Der Salzburger Domplatz

Der Salzburger Dom ist von einem weitläufigen Domplatz umgeben, ist die perfekte Kulisse in Salzburg für entspannte Spaziergänge und Fotomöglichkeiten eignet. Der Domplatz in Salzburg fungiert auch als beliebte Veranstaltungsstätte für Konzerte und kulturelle Veranstaltungen, zu dem das Schauspiel «Jedermann» & der berühmte Salzburger Christkindlmarkt zählt.

Rundgänge unf Führungen im Dom zu Salzburg

Im Inneren des Salzburgers Doms

Ein Rundgang durch das Innere des Doms in Salzburg offenbart die ganze Pracht des sakralen Bauwerks. Nahe dem Eingang befindet sich das bronzene Taufbecken, in dem bereits Wolfgang Amadeus Mozart getauft wurde.

Auch die prachtvolle Hauptorgel, die hohe Kuppel und die Dom Tore sind einen genaueren Blick wert. Links können Sie in die Krypta hinabsteigen, wo noch Reste der beiden Vorgängerbauten des Doms sichtbar sind.

Täglich um 14 Uhr werden können sich an der Domführung teilnehmen und Spannendes über den Dom in Salzburg erfahren. Im Salzburger Dom werden auch ganz besondere und Themenführungen angeboten.

Ihr Stadthotel in der nähe vom Dom in Salzburg

Das Hotel Scherer liegt mit nur wenigen Gehminuten ganz in der Nähe vom Salzburger Dom und andern Wahrzeichen in Salzburg. Ein schöner Spaziergang entlang der Salzach bringt Sie in einer halben Stunde in die Altstadt und zu den vielen anderen Sehenswürdigkeiten im Zentrum der Mozartstadt. Somit ist unser 4-Sterne-Hotel eine ideale Ausgangsbasis für alle Kunst- und Kulturinteressierten, die Stadt Salzburg erkunden möchten.

Haben Sie Lust das Wahrzeichen der Salzburger Altstadt den Dom zu besichtigen? Dann senden Sie uns jetzt eine unverbindliche Anfrage oder buchen Sie einfach online und sichern Sie sich Ihren Urlaub in der Stadt Salzburg.

Hotel Scherer