BESTPREIS GARANTIE
bei Direkt-Buchung
schließen

BESTPREIS GARANTIE

Ihre Buchungsvorteile!
  • Buchungs-Plattform 24 h verfügbar
  • Bestpreis-Garantie
  • Bis zu 5 % Direktbucher-Rabatt
  • Attraktive Angebote & Packages
  • Prompte Reservierungs-Bestätigung
  • Transparente Buchungsbedingungen
  • Strenger Datenschutz
  • Stets aktuelle Zimmer-Preise
  • Flexible und persönliche Betreuung

Das Salzburger Marionettentheater

Seit über 100 Jahren eine Tradition in Salzburg

Salzburgs einzigartiges Marionettentheater begeistert nicht nur Kinder: Neben Stücken für das junge Publikum werden im eigenen Theaterhaus nahe des Mirabellgartens zahlreiche Opern gezeigt – mit Figuren aus Holz, die mit viel Liebe zum Handwerk und Detail von professionellen Künstlern gefertigt werden.

Programm des Marionettentheaters

Mit seiner mehr als 100-jährigen Geschichte ist das Marionettentheater eine traditionsreiche Institution in Salzburg. Auf dem Spielplan steht eine unglaubliche Vielfalt an Opern, von Mozart über Strauss bis Tschaikowsky. Ein Publikumshighlight ist außerdem seit 2007 die Marionettentheater-Version von The Sound of Music. Dazu kommen Kinderstücke wie Märchen, die am Nachmittag aufgeführt werden. Neben 160 Vorstellungen, die alleine im Theater in Salzburg aufgeführt werden, tourt das Marionettentheater auch durch die ganze Welt.

Das Marionettentheater – Zahlen und Fakten

Zwei Marionetten im Theater
Das Marionettentheater in Salzburg - ein must see!
  • 1913 gegründet
  • 10 Puppenspieler
  • Rund 500 hölzerne Marionetten
  • Rund 250 Vorstellungen pro Jahr, davon 160 in Salzburg
  • Pro Stück treten zwischen 20 und 90 Marionetten auf
  • 2016 wurde das Marionettentheater Salzburg von der UNESCO zum immateriellen Kulturerbe erhoben.

Von einer Liebhaberei zum kulturellen Highlight

Wie kam Salzburg zu seinem Marionettentheater? Seine Geschichte begann 1913 durch den akademischen Bildhauer Prof. Aicher, der all seine Leidenschaft für diese mittelalterliche Tradition in die Entwicklung eines Theaters mit Marionetten steckte. Die erste Aufführung war Mozarts Singspiel Bastien und Bastienne. Später erweiterte sich das Repertoire um zahlreiche Opern, 1971 siedelte das Marionettentheater in sein eigenes Theater mit 350 Sitzplätzen um. Das Gebäude zwischen Mozarteum und Landestheater ist im prunkvollen Barockstil gehalten.

Sightseeing in Salzburg – 4- Sterne-Hotel Scherer

Das Salzburger Marionettentheater erreichen Sie in kurzer Zeit zu Fuß vom Hotel Scherer aus oder aber mit dem Bus. Gerne versorgen wir Sie mit näheren Informationen und organisieren Karten für die gewünschte Vorstellung für Sie.

Lernen Sie während Ihres Urlaubs in Salzburg alle Sehenswürdigkeiten der Mozartstadt kennen, vom Mirabellgarten über den Salzburger Dom, die Mozart-Häuser, die Festung bis hin zu den vielen spannenden Museen.

Im Hotel Scherer wohnen Sie in bester, zentraler Lage nahe des Hauptbahnhofs – für Ihren Urlaub senden Sie uns einfach eine unverbindliche Anfrage oder buchen Sie online!