BESTPREIS GARANTIE
bei Direkt-Buchung
schließen

BESTPREIS GARANTIE

Ihre Buchungsvorteile!
  • Buchungs-Plattform 24 h verfügbar
  • Bestpreis-Garantie
  • Bis zu 5 % Direktbucher-Rabatt
  • Attraktive Angebote & Packages
  • Prompte Reservierungs-Bestätigung
  • Transparente Buchungsbedingungen
  • Strenger Datenschutz
  • Stets aktuelle Zimmer-Preise
  • Flexible und persönliche Betreuung

Eisriesenwelt Werfen bei Salzburg

Die größte Eishöhle der Erde

Die Eisriesenwelt Werfen gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen im Salzburger Land, ist sie doch das wohl gigantischste Naturwunder der Alpen weit und breit. Riesige bläulich-weiß schimmernde Eisflächen, Stalaktiten und Stalagmiten hat dort die Natur über Jahrtausende hinweg "gebaut". Seit 1920 ist die Höhle touristisch begehbar und wurde über die Jahrzehnte mit immer modernerer Infrastruktur ausgestattet. Erleben Sie das Höhlenwunder bei Werfen selbst!

Mann in der Eisriesenwelt
Die Eisriesenwelt bietet ein Erlebnis für Groß und Klein!

Aufstieg zur Höhle mit Seilbahn und zu Fuß

Der Eingang zur Eisriesenhöhle liegt hoch über dem Salzachtal, daher sind für den gesamten Besuch ca. 3 Stunden Zeit und körperliche Ausdauer unbedingt erforderlich. Vom Kassahaus bis zur Seilbahn und von der Bergstation bis zum Höhleneingang muss jeweils ein 15-minütiger Fußmarsch bergauf bewältigt werden. In der Eishöhle führt der Weg über 700 teils steile Stufen hinauf und wieder hinab.

Bereits die Auffahrt mit der 2015 neu eröffneten Gondelbahn ist ein Erlebnis. Am Höhleneingang angelangt, lohnt es sich besonders an schönen Tagen die weitreichende Aussicht über das Salzachtal mit der Burg Hohenwerfen zu genießen. Dann geht es ins eisige Innere des Berges, wo konstant eine Temperatur von etwas unter 0 Grad herrscht. Über Treppen und befestigte Pfade werden Sie durch die Eishöhle geführt, die mit einer Gesamtlänge von 42 Kilometern als größte Eishöhle der Welt gilt.

Mitten im ewigen Eis erwarten Sie faszinierende Eindrücke, wohin Sie auch blicken. Riesige Tropfsteine, gefrorene Flüsse und Wände kleiden die Höhle aus und werden im Licht der Fackeln magisch zum Leuchten gebracht, während Sie Wissenswertes über die Entstehung und Geschichte der Höhle erfahren.

Insgesamt dauert die Führung durch die Rieseneiswelt ca. 75 Minuten.

Warme Kleidung einpacken

Für den Besuch in der Eishöhle benötigen Sie neben festen Schuhen warme Winterkleidung (Jacke, Handschuhe und Haube) da die Temperatur in der Höhle das ganze Jahr über unter dem Gefrierpunkt liegt.

Öffnungszeiten

Die Eisriesenwelt Werfen ist von Ende April bis Ende Oktober täglich von 8:00 bis 15:00 Uhr (Juli und August bis 16:00 Uhr) geöffnet und bei Schön- als auch bei Schlechtwetter ein tolles Ausflugsziel.

Lassen Sie sich von den Formationen der größten Eishöhle der Erde begeistern und staunen Sie über das Naturwunder im Tennengebirge. Vom Hotel Scherer in Salzburg aus gelangen Sie in etwa 45 Minuten nach Werfen. Ideal kombinieren können Sie einen Ausflug in die Eishöhle mit einer Besichtigung der Burg Hohenwerfen inklusive Greifvogelschau.

Das Salzburger Land ist bereits zum Greifen nah – Sie müssen nur noch eine unverbindliche Urlaubsanfrage an das Hotel Scherer absenden.